Pastitsio

Zutaten

Pastitsio 500g Makkaroni
500g Hackfleisch
1 Zwiebel, 1 Ei
2 Knoblauchzehen
frische Petersilie
3 geschälte und gewürfelte Tomaten
Olivenöl, 100g Mehl, Salz, Pfeffer
1 Teel. Zimt, 50g Margarine
¼ l Milch, 4 Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Zubereitung
  • Zuerst die Makkaroni weich kochen. Währenddessen das Hackfleisch in Olivenöl anbraten und mit den übrigen Zutaten mischen und kurz aufkochen lassen und beiseite stellen. Nun die Bechamelsauce zubereiten:
  • Die Margarine in einem Topf schmelzen und das Mehl zugeben, das Gemisch mit Milch ablöschen und zu einer glatten Masse verrühren (es sollen keine Klümpchen entstehen).
  • Jetzt mit den Gewürzen abschmecken und vom Feuer nehmen. Nun die Eier unterrühren, aber nicht mehr aufkochen lassen!
  • Jetzt eine Auflaufform zuerst mit den Makkaroni, dann mit der Hackfleischsauce und zum Schluss mit der Bechamelsauce befüllen.
  • Die Pastitio im Backofen für
  • Danach etwas abkühlen lassen, dann lässt sie sich besser schneiden.

Dazu passen ein schöner griechischer Salat und frisches Weizenbrot. Ein trockener Rotwein rundes das Mahl perfekt ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.