Griechischer Bauernsalat

 

Zutaten für die Füllung:
Horiatiki
  • 400g mittelgrosse Tomaten
  • 1 Gurke, 250g rote Zwiebeln
  • 300g mittelgrosse grüne Paprika 100g Oliven,
  • 3 Löffel Essig
  • 4 Löffel Öl,
  • Salz frisch geriebener schwarzer Pfeffer
  • 200g Feta, 1/2 Teelöffel Oregano
Zubereitung
Tomaten und Gurken gut waschen. Tomaten achteln und die Gurken schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen.In dünne Streifen schneiden. Tomaten, Gurke, Zwiebel, Paprikaschoten und Oliven in einer breiten Schüssel oder auf einer Platte anrichten. Essig, 3 Esslöffel Öl und Salz vermischen und den Salat damit beträufeln.Etwas Pfeffer darüber streuen. Fetakäse in dicke Scheiben oder kleine Stücke schneiden und auf den Salat geben. Mit Oregano bestreuen, dem restlichen Öl beträufeln und den Salat sofort servieren. Variation: Wenn Sie möchten können Sie Anchovisfilets, grünen Salat in Streifen geschnitten, Kapern oder in Scheiben geschnittene harte Eier dazugeben.Wenn gewünscht, können Sie außerdem den Essig durch Zitronensaft ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.