Die Grundlage der griechische Küche

Das Zusammenwirken folgender Elemente unterscheidet die griechische Küche von allen anderen: die einzigartigen Zutaten, die griechische Philosophie über das Essen und der Grundgedanke, sein Mahl mit anderen zu teilen, ebenso wie auch das Land an sich und die gesamte landestzpishe Atmosphäre.

Die Grundlage der griechische Küche hat vier Geheimnisse: die guten frischen Zutaten, die richtige Anwendung und Dosierung der Kräuter und Gewürze, das berühmte griechische Olivenöl und ihre Einfachheit. Das griechische Olivenöl verdient besondere Erwähnung.
In fast allen griechischen Gerichten ist es meist im Überfluss vorhanden, es zeichnet sich durch erstklassige Qualität aus und ist gut für die Gesundheit. Tatsache ist außerdem, dass dank des hervorragenden milden Klimas Griechenlands die meisten Gemüse in ihrer natürlichen, ursprünglichen Umgebung reifen und so ihr ganzes Aroma erhalten bleibt. Der Geschmack der griechischen Tomaten, des Weißkohls, der Karotten, der Zwiebeln, der Petersilie und des Knoblauchs wird Sie überzeugen und begeistern. Gleichzeitig darf man natürlich auch nicht die frischen griechischen Früchte vergessen, wie z. B. Weintrauben, Aprikosen, Pfirsiche, Kirschen, Honigmelonen, Wassermelonen u. a. mit ihrem köstlichen Geschmack und Aroma. Das gleiche gilt natürlich für die Kräuter, die fast alle Griechen auf den Bergen oder auf dem Land selbst sammeln und die für ihre Heilkräfte bekannt sind.
Wenn Sie eines der vielen verschiedenen Gerichte essen, wird Sie das köstliche Aroma des Oreganos, des Thymians, der Minze oder des Rosmarins begeistern. Probieren Sie unbedingt auch den griechischen Käse, vor allem den Feta. Da die Schafe und Ziegen frei auf tiefgrünen Weideplätzen grasen, hat ihr Fleisch einen unvergleichlichen Geschmack, den Sie nirgendwo anders finden werden.
Die Fische und Meeresfrüchte des Mittelmeeres sind viel schmackhafter als die der Ozeane. Die Ägäis und das Ionische Meer sind kristallklar und sehr fischreich. Frischer auf Kohlen gegrillter Fisch ist eine besondere Delikatesse

Wir haben hier traditionelle mediterrane Rezepte für Sie zusmmengestellt, die sie leicht nachkochen und -backen können. Vom Salat über verschiedene Vorspeisen und Snacks bis zu aufwendigeren Aufläufen, Meeresfrüchten und Fleischgerichten, Kuchen und Desserts … – schauen Sie einfach mal hinein in die verschiedenen Kategorien.

Die griechischen Zutaten zu den Gerichten können Sie auch hier finden.

In diesem Sinne viel Spaß beim Nachkochen und Nachbacken und Kali Orexi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.